Es trafen sich wieder mal Interessierte im Bürgerzentrum und diskutierten teils in freudigen Schilderungen vergangener gemeinsamer Erlebnisse und teils in mehr oder weniger hitzigen Debatten.

Themen:

  • 2. Deutz-Dialog – Stand der Planung,
  • Stammtisch-Ort,
  • Lebendiger Adventskalender,
  • DD-Kasse,
  • Homepage – Wünsche und Anregungen,

 

2. Deutz-Dialog

Am 25.4. (geplanter Termin) ist die ev. Kirche nicht frei. Da aber alle TN des Planungsteams die Kirche als bevorzugten Ort wünschen, fragt Andrea nach Alternativ-Terminen bei Frau Koschmider.

Man könnte aber auch an dem geplanten Termin im Bürgerzentrum die Veranstaltung machen.
Die Vorbereitungsgruppe wird am 5.2. entscheiden und Datum und Ort für den Homepage-Kalender an Utta geben.
Geplant ist am Abend eine Party zu machen. Ideen für einen Ort bitte an André.

Stammtisch-Ort

Der Termin im März soll im Lokal „Zur Guten Quelle“ stattfinden, um es als Lokalität auszuprobieren. Auf Dauer soll ein permanenter Ort festgelegt werden, um Verlässlichkeit zu erzeugen.

Lebendiger Adventskalender

Noch mal ein Dank an die Orga. Es war ein voller Erfolg, auch wenn es sehr unterschiedliche TN-Zahlen gab. 2015 organisiert Christine als Hauptverantwortliche wieder einen Adventskalender.

Presse: der Wochenspiegel war drei mal da. Bei einem nächsten Kalender sollen die Anbieter vorab über die Möglichkeit eines Reporters vor Ort informiert werden, damit der/die Veranstalter nicht davon überrascht werden.
Finanzen: Die Auslagen konnten gedeckt werden. Der Überschuss soll in eine DD-Kasse.

DD-Kasse

Z.Zt. sind aus Spenden vergangener Aktionen ca. 100 € da. Es fand eine Diskussion statt, ob Überschüsse aus Veranstaltungen für bestimmte Aktionen gehalten werden sollen oder für die jeweils nächste Aktion eingesetzt werden kann. Es wurde beschlossen, dass die Kasse mit einem möglichst konstanten 100-€-‚Polster‘ von einer Orga-Gruppe zur nächsten geht. Jede Gruppe soll darauf achten, dass über Spenden die eigenen Auslagen wieder hereinkommen. Das soll nicht bedeuten, dass nur Veranstaltungen mit ‚Gewinn-Garantie‘ möglich sein sollen. Aber neue Aktionen werden ja sowieso vorab bei einer der DD-Gruppen-Treffen vorgestellt und dann darüber entschieden.

Homepage – Wünsche und Anregungen

Bei einem weiteren Arbeitstreffen oder dem 2. DD sollte besprochen werden, wie der Informationsfluss organisiert wird (Newsletter, Rundmails, Infos nur auf Homepage …?)
Wer einen Zugang zu ’seiner‘ Initiativen-Seite haben möchte, soll sich bei Kik melden.
Ist es möglich bei einzelnen Seiten ein Kommentar-Feld einzufügen. Wenn ja, müsste noch geklärt werden, wer dies redigiert.
Gäbe es die Möglichkeit RSS-Feed zu installieren?
Gibt es die Möglichkeit einer automatischen Termin-Erinnerung über den Homepage-Kalender?
Selbstverständnis des DD

Es wurde erneut diskutiert, welches Selbstverständnis hinter dem DD jeder sieht, ob und/oder wobei es feste Strukturen geben kann bzw. sollte, welche Erwartungen jede/r an DD und seine Mitglieder hat.

4. Arbeitstreffen: 8.3.2015, 14-17 Uhr, Ort wird im DD-Kalender stehen

(An dieser Stelle mal ein liebes Dankeschön an Tobias, dass er uns immer mal wieder die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt obwohl am Sonntag geschlossen ist!!!)