Freiheit - Kunstprojekt
Liebe Deutz-Dialog-Frauen und -Männer,

heute möchte ich Sie und Euch einladen zu einem Kunstprojekt zum Mitmachen.
Im „Projekt Freiheits-tRäume“ sammeln wir bis zum Beginn der Schulsommerferien (26.6.) Eure und Ihre Kunstobjekte. Daraus wird ein großes Kunstwerk entstehen, das dem Wort „Freiheit“, mit dem wir hier in Deutz so selbstverständlich leben noch einmal neue Tiefe schenken kann.
Ziel ist eine große gemeinsame zentrale Ausstellung (Vernissage am 16.8., 17 Uhr), dann aber auch eine dezentrale Ausstellung im Stadtteil.
Es geht darum, Freiheitsträumen und -räumen kreativ Ausdruck zu verleihen und darüber vielleicht auch den Dialog zu Rahmenbedingungen von freiheitlichem Zusammenleben anzuregen oder zum Raum für Träume, für Kunst, Kultur, Miteinander im Veedel.
Einzige feste „Rahmen-Bedingung“: im Kunstobjekt sollte ein RIBBA-Rahmen (ikea) 23x23cm Ausgangsform sein, die dann dekonstruiert, rekonstruiert oder gestaltet wird (und auch bei uns zu bekommen wäre, wenn man ihn nicht selbst noch irgendwo übrig hat oder organisiert).
Wir haben uns bei aller Distanz, die man zum schwedischen Möbelhaus haben kann, für diese Rahmen entschieden, weil sie so vielseitig nutzbar sind (flach und tief, horizontal und vertikal, als Kiste, als Rahmen, mit kleinem oder großem Fenster, in der Urform oder auseinandergenommen.
Der erste Workshop zum Ideenfinden ist schon MORGEN, Samstag, 14.3., 16 Uhr, im Atelier Deveci, Mathildenstraße 32-34:
„dazwischen – Kunst im interkulturellen Kontext“
Vielleicht ist ja jemand kurz entschlossen dabei (kurze Anmeldung wäre super für die Orga). Es ist aber nicht der letzte… (ein anderer überschneidet sich leider mit dem 2. DeutzDialog am 25.4. und geht an dem Tag um 16 Uhr los – das war leider mit der Künstlerin nicht anders möglich – wir haben es aber versucht!).
Weitere Details und Informationen findet Ihr/finden Sie hier Freiheits-tRäume Flyer

Rückfragen können gerne gestellt werden.
Susanne Marie Koschmider, Pfarrerin
Evangelische Kirchengemeinde Köln-Deutz/Poll
Ev. Familien- und Gemeindezentrum -Mittendrin-

Tempelstraße 29 / 50679 Köln-Deutz
Telefon: 0221 – 20473547

Gemeinde: www.evangelisch-deutzpoll.de // www.evangelisch-mittendrin.de

Tagged on: