Bürgerveranstaltung am 26. und 27. Februar!

Die Stadt Köln lädt gemeinsam mit der Entwicklungsgesellschaft moderne stadt interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, ein neues Stück Stadt mitzugestalten. Als eines der zentralen städtebaulichen Entwicklungsprojekte Kölns soll der Deutzer Hafen in den kommenden Jahren zu einem gemischten Stadtquartier mit Wohnungen für 4500 Menschen und 5000 Arbeitsplätzen umgenutzt werden und damit einen wichtigen Impuls für die rechtsrheinische Entwicklung im südlichen Stadtgebiet geben.

Auszug aus dem Einladungsflyer der Stadt Köln

Tagged on: