Die Diskussion um die Neugestaltung des Quartiers Deutzer Hafen wird gerade geführt. Die Stadt hat zur  Bürgerbeteiligung aufgerufen. Am vergangenen Wochenende war die Essigfabrik voll mit Interessierten. Allerdings mit einem (noch zu) hohen Anteil von organisierten Interessenvertretern unterschiedlichster Gremien. Ein zweiter öffentlicher Workshop wird am 10/11. Juni stattfinden.

Wir können und sollten JETZT MITGESTALTEN, bevor uns die Zeit vor vollendete Tatsachen stellt. Darum rufe ich alle Deutzer auf, sich zu vernetzen um mitzureden, Einfluß zu nehmen und eine für uns lebenswerte Stadt zu formen.

Wir laden wieder ein zum offenen Talk und Vernetzen ein am kommenden Donnerstag 10.3.2016 im Bürgerzentrum Deutz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.